RTA-Advance Anschlagsystem

RTA-Advance Anschlagsystem

RTA-ADVANCE ist ein thermisch entkoppeltes Anschlagsystem. Seine Halbprofile aus extrudiertem Aluminium, mit glasfaserverstärkter 34 mm Polyamid-Verbindung verleihen ihm erstklassige Wärme- und Schalldämmeigenschaften. Für dieses System sind Blendrahmen mit 82 mm und 92 mm und einwärts oder auswärts öffnende, bewegliche Flügelrahmen mit 89,7 mm Bautiefe erhältlich. Es können somit gradlinige oder abgerundete Kammern, bei einer maximalen Füllung von 66,7 mm eingesetzt werden. Für maximale Stabilität, werden die Rahmen von zwei Spannwinkeln zusammengehalten, einer im inneren Halbprofil und einer im äußeren.

Dank des europäischen Kanals, können viele verschiedene Zubehörteile für eine Vielzahl verschiedener Lösungen eingesetzt werden. Die Mitteldichtung und die innere und äußere Anschlagdichtung, sowie die Glashalteleiste sind in EPDM ausgeführt und erzielen optimale hermetische, thermische und akustische Ergebnisse.

Für das RTA-ADVANCE sind gradlinige Profile für moderne Architektur und abgerundete für traditionellere Bauweisen erhältlich.

Aufgrund der guten Testergebnisse, der großen Auswahl an Profilen und Zubehör und der weitreichenden Behandlungsmöglichkeiten, ist das RTA-ADVANCE bei geringem Energieverlust und optimaler Schalldämmung das ideale Rahmensystem für große Öffnungen. Obwohl es für den Einbau in Einfamilienhäusern entwickelt wurde, kann es bei allen Gebäudearten für eine gute Wärme- und Schalldämmung eingesetzt werden.

Das Anschlagsystem RTA-ADVANCE erfüllt die Normen der CE-Kennzeichnung (NP-EN 14351-1:2006). Hierfür wurden im anerkannten ENSATEC-Labor Typen-Tests durchgeführt.

ZU DEN PROFILEN
ZUM TECHNISCHEN DATENBLATT

2017-12-27T11:38:03+00:00